Wie funktioniert eine Taschenlampe? Wie schnell bin ich theoretisch, wenn ich von einen 30m hohen Schlittenberg herunterrodele? Und warum bin ich in Wirklichkeit doch viel langsamer? Und was sind diese Quarks im Inneren der Atomkerne?

Diese Fragen (und noch viele mehr) wollen wir im Laufe eines Schullebens klären. Physik beginnt in der 7.Klasse als Natur- und Technik, wird dann in den Jahrgangstufen 8-10 als Kernfach fortgeführt, d.h. unabhängig von der Zweigwahl werden Schulaufgaben geschrieben und kann dann als Kurs in Q 11 und Q 12 bis zum Abitur belegt werden.

Zusätzlich bieten wir noch unsere dauerhaft eingerichteten Projekte:

  • die Forscherklasse zusammen mit Biologie und Chemie
  • den Wahlkurs „Physikalisch Experimentieren- Physik zum Selbermachen“
  • den Wahlkurs „Robotics“
  • das Profilfach Elektronik
  • das Blockseminar „Messen und Experimentieren“ in Jahrgangsstufe 7
  • und eine Reihe kleinere Projekte

Projekte der Fachschaft Physik