Schulpreisverleihung 2017

Mit dem Schulpreis des Gymnasiums Gröbenzell wurde in diesem Jahr der Hausmeister der Schule, Thomas Holzhauser, ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand im feierlichen Rahmen des Weihnachtskonzerts der Schule in der restlos gefüllten Pfarrkirche St. Johann Baptist statt, das von den Chören und Orchestern der Schule bestritten wurde und die Besucher in besinnliche Weihnachtsstimmung versetzte.
Schulleiter Boris Hackl betonte in seiner Laudatio insbesondere die außerordentliche Einsatzbereitschaft Holzhausers, der zu jeder Tages- und Nachtzeit für die Schulgemeinschaft da sei und vieles tue, was weit über die Pflichten eines Hausmeisters hinausgehe. Wie wahr diese Worte waren, zeigte sich bei der anschließenden Danksagung Holzhausers, als dieser dem überraschten Schulleiter ein selbst gebautes, nagelneues Rednerpult überreichte.