Sommerfest

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe „Ehemalige“, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind zum Sommerfest am 27.07.2017 ab 17.00 Uhr herzlich eingeladen. Nähere organisatorische Informationen finden sich im Internen Bereich der Homepage.

 

Das Schulforum

Vorbereitet haben wir eine Fahrrad-Exkursion von Deutschland über Frankreich nach Luxemburg.

Grob geht die Linie über Strassburg und Metz in die Stadt Luxemburg. Um die Gesamtstrecke zu schaffen, werden wir den Start etwas vorverlegen, vermutlich nach Ulm.

Die Tour hat natürlich vorwiegend sportlichen Charakter, sie erfordert aber ein beträchtliches Maß an Planung und Vorbereitung, wie es für ein P-Seminar ja auch Sinn macht. Zudem werden auch „geographische“ Inhalte einbezogen, d.h. es werden auch Informationen über die durchfahrenen Gebiete bzw. Länder eingeholt und dem ganzen Kurs zur Verfügung gestellt (vorab und vor Ort).

Über etliche Stunden haben wir uns bisher im Input-Teil über die sportmedizinischen Hintergründe einer derartigen Belastung auseinander gesetzt. Es ging um die Merkmale von Ausdauer sowie deren körperlichen Voraussetzungen und auch deren Training, um Ernährung und auch die Risiken einer Ausdauerbelastung.

Nach der groben Kosten- und Organisationssplanung geht es an die Ausarbeitung der Strecke und ihrer Etappen. Dann können auch die Übernachtungsort festgelegt und reserviert werden. Bei der Streckenführung müssen wir einen guten Kompromiss zwischen verkehrsruhigen, nicht allzu bergigen und landschaftlich reizvollen Routen hinbekommen. Jede einzelne Abbiegung – auch mitten im Wald – muss genau geplant sein, denn verfahren wollen wir uns nicht. Ab Frühjahr 2017 werden auch Trainingsfahrten unternommen. Dabei wird es darum gehen, in einer Gruppe sicher unterwegs zu sein. Nur bei disziplinierter Fahrweise und eingeübten Kommandos sind wir sicher unterwegs. Zudem wird dabei auch die Kondition und Fahrtechnik ermittelt bzw. verbessert und die Räder auf ihre Tauglichkeit untersucht.

Somit hoffen wir, bei der Fahrt im Juli gut anzukommen und viel erlebt und gelernt zu haben.

(M. Bienert)