Sommerfest

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe „Ehemalige“, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind zum Sommerfest am 27.07.2017 ab 17.00 Uhr herzlich eingeladen. Nähere organisatorische Informationen finden sich im Internen Bereich der Homepage.

 

Das Schulforum

Seit 2013 betreut Herr Gröbl gemeinsam mit seinem Team die Schulmensa am Gymnasium Gröbenzell. Neben dem Pausenkiosk werden mittags warme Mahlzeiten angeboten. Das Team legt dabei besonders Wert auf eine gesunde und attraktive Küche.

Bezahlung in der Mensa

Die Schülerinnen und Schüler können eine Karte erhalten, mit der sie in der Mensa bezahlen können. So wird insbesondere während der Vormittagspause und der Mittagszeit die Essensausgabe erheblich beschleunigt.

Bitte beachten Sie hierzu die nachfolgenden Punkte:

  • Die Bezahlung mit Bargeld ist weiterhin möglich. Um aber den reibungslosen Ablauf in der Mensa zu gewährleisten, ist die Bezahlung mit der Mensakarte wünschenswert.
  • Die Mensakarte kostet 15 €. Die Summe bildet sich aus 10 € Pfand und 5 € Bearbeitungs- und Unterhaltskosten für das Kartenlesegerät. Die Pfandgebühr erhalten Sie bei Rückgabe der Karte zurück.

Aufladen der Mensakarte:

  • Alternative 1:
    • Überweisung auf folgendes Konto :

Cafe Gernlinden
Sparkasse FFB
KTO 31687619
BLZ 700 530 70


Im Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt in der ersten Zeile nur die Kartennummer (Aufdruck auf Kartenrückseite; 7-stellige Nummer) und in der zweiten Zeile den Namen des Kindes und die Klasse an. Der Betrag wird der Mensakarte Ihres Kindes gutgeschrieben.

  • Alternative 2: Im Ausnahmefall mit Bargeld an der Kasse der Mensa bezahlen (Es kann auch später noch von der Bargeldbezahlung zum bargeldlosen Kartensystem gewechselt werden).

Auf der Rückseite der Karte befindet sich zudem der Bibliotheksausweis (separater Strichcode für die Ausgabe) der Schule.

Die Karte kann während der gesamten Schulzeit genutzt werden und kann bei Verlassen der Schule zurückgegeben werden.

Wir hoffen, dass die neugestaltete Mensa und das komfortable Bezahlsystem hilft, die Schule als Lebensraum für unsere Schülerinnen und Schüler weiterzuentwickeln.